2. Burgwald Marathon in Rauschenberg, etliche Läufer vom SVD dabei

Etliche Läufer vom SV Dodenhausen waren bei dem gestrigen Event, dem 2. Burgwald Marathon in Rauschenberg dabei.  16 Läuferinnen und Läufer wagten sich an die Distanzen Halbmarathon und 10km. Hier die Ergebnisse:

2. Burgwaldmarathon in Rauschenberg 10000m vom 28.08.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W3010000mWege, Carmella50:15E
1.W5010000mRuhwedel, Ulrike50:38E
1.W6010000mDomes, Marianne46:10E
3.M4510000mSchütz, Martin44:46E
2.M5010000mRuhwedel, Helmut46:50E
1.M6010000mMoll, Hans-Reinhard47:30E
3.M6010000mHorch, Rudolf48:45E

2. Burgwaldmarathon in Rauschenberg 21097,5m vom 28.08.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.M3521097,5mSeiwert, Oliver01:31:03E
1.M4021097,5mJörke, Uwe01:25:22E
4.M4521097,5mReger, Franz01:33:02E
5.M4521097,5mBayer, Gert01:33:23E
1.M5021097,5mEngelmohr, Ernst-Ludwig01:31:13E
2.M5021097,5mKohl, Walter01:34:28E
4.M5021097,5mIsaiaz, Wolfgang01:41:51E
1.M5521097,5mLudwig, Harald01:55:40E
3.M6021097,5mHecker, Wilhelm01:55:40E

Domes Hessische Meisterin bei 10km in Villmar, M30/35 mit Vizetitel

Herausragend war einmal mehr die Leistung von Marianne Domes bei den heutigen Straßenlaufmeisterschaften über die 10km in Villmar. Bei sommerlichen Bedingungen lief Domes mit einer Zeit von 46:10min zum erneuten hessischen Titel, wie auch Wilhelm Hoffmann und Andrea Beranek  in Ihren Alterklassen.

10:30 Uhr ging es los für die Damen in allen Klassen und den Herren ab den Klassen M50. Gleich von Anfang an setzten sich die blauen Läufer mit ans vordere Drittel. Ganz vorne dabei Herbert Wilke vom TSV Korbach, der eine super Leistung zeigte und mit 36:25min ins Ziel kam. Auch Klaus Kirschner und Bernd Mehring, sowie Marianne Domes starteten in dieser Gruppe. Kirschner und Mehring zeigten sehr gute Leistungen und kamen mit 37er bzw. 39er Zeiten ins Ziel. Marinne Domes lief wie Eingangs erwähnt mit 46:10min zum hessischen Titel und auch Andrea Beranek schaffte den hessischen Titel in Ihrer Altersklasse.

11:45 Uhr starteten die verbleibenden Männer der Jugend-, Seniorenklassen bis M45 bei doch enorm gestiegenen Temperaturen. Hier waren besonders stark Wilhelm Hoffmann in der M45, der mit 32:50er Zeit den nächsten Titel erlief, und Sven Schröder in der M40, der mit einer Zeit von 37:01min Vizemeister der AK M40 wurde. Ralf Paulus kam mit 37:22min ins Ziel, was der vierte Platz in der M40 bedeutete. Nur neun Sekunden später lief Mike Schwarz mit neuer persönlicher Bestzeit von 37:31min ins Ziel und wurde Sechster der AK M30. Nächster Läufer vom SV Dodenhausen war Normen Stiebig mit 39:09min gefolgt von Oliver Seiwert und Franz Reger. Nach 6km musste Peter Kodlin das Rennen abbrechen. Des Weiteren war Joachim Peters aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg am Start und kam mit einer sub-40er Zeit ins Ziel.

Eine Mannschaft konnte der SV Dodenhausen stellen und zwar in der Alterklasse der M30/35. Die Läufer um Schwarz, Stiebig und Seiwert wurde Vizemeister in dieser Altersklasse. Bilder des Laufes sind unter anderem auch bei Joachim Peters zu finden.

Hessische Straßenlaufmeisterschaften in Villmar 10km vom 20.08.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W6010000mDomes, Marianne46:10E
6.M3010000mSchwarz, Mike37:31M
7.M3010000mStiebig, Normen39:09M
9.M3510000mSeiwert, Oliver39:24E
4.M4010000mPaulus, Ralf37:22M
12.M4510000mReger, Franz41:08E
-.M4510000mKodlin, PeterdnfE
8.M5010000mKirschner, Klaus37:56E
6.M5510000mMehring, Bernd39:31E
10. Platz in der Mannschaftswertung (M) mit 01:54:02h
2. Platz in der Mannschaftswertung M30/35 (Schwarz, Seiwert, Stiebig) mit 01:56:04h

Bernd Mehring gewinnt Alterklasse beim 20km Lauf in Gudensberg

Am Sonntag startete unser Vereinskamerad Bernd Mehring beim 20km Volkslauf des TSV Obervorschütz in Gudensberg. Um 9.00 Uhr wurden die Läufe über 5 km, 10 km und 20 km zusammen gestartet. Die Witterungsbedingungen waren drückend und schwül bei ca. 20 – 22 Grad (bereits um 9.00 Uhr). Es waren 4 gleiche Runden, je 5 km zu laufen. Leicht welliges Gelände, davon je Runde ca. 2 km Feldweg, 3 km Asphalt, sowie jeweils 1 Runde auf der Tartanbahn im Stadion in Gudensberg. Bernd siegte in der AK M55 mit einer Zeit von 01:23:57h und wurde von 61 Teilnehmer Vierter im Gesamtfeld.

Volkslauf TSV Obervorschütz in Gudensberg 20000m vom 14.08.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.M5520000mMehring, Bernd01:23:57E
Um 9.00 Uhr wurden die Läufe über 5 km, 10 km und 20 km zusammen gestartet. Ich habe an der 20 km-Strecke teilgenommen. Die Witterungsbedingungen waren drückend und schwül bei ca. 20 – 22 Grad (Bereits um 9.00 Uhr). Es waren 4 gleiche Runden, je 5 km zu laufen. Leicht welliges Gelände, davon je Runde ca. 2 km Feldweg, 3 km Asphalt, sowie jeweils 1 Runde auf der Tartanbahn im Stadion in Gudensberg.

Uwe Strohwald meistert seinen zweiten Ironman in Regensburg

Bereits im vergangenen Jahr in Frankfurt schaffte Uwe Strohwald das, wovon wohl viele Athleten einfach nur Träumen: Den Ironman zu absolvieren! Dieses Jahr zog es Uwe nach dem Vorjahr in Frankfurt nach Regensburg. Mit sagenhaften Zeit von 11:47:25 h kam er ins Ziel. Im Gesamtfeld platzierte sich Uwe Strohwald auf dem 1052 Rang. In der AK M50 erreichte Uwe Strohwald den 60. Platz. Die 3,8 km Strecke Schwimmen brachte er nach 01:23:20 h hinter sich. In der ersten Wechselzone verbrachte er gute 6:28 Minuten. Im Anschluss absolvierte er die 180 km mit dem Fahrrad in 06:05:07 h bevor es zur letzten Disziplin, dem Marathon ging. In der zweiten Wechselzone brauchte Uwe 4:39 Minuten. Die Distanz von 42,195 km absolvierte Uwe Strohwald in 04:07:51 h. Eine wirklich hervorragende Leistung bei widrigen Bedingungen und etlichem Regen der von oben hinunter kam. Herzlichen Glückwunsch!!!

Debütant Uwe Jörke wird Gesamtzweiter beim Edersee Abendlauf

Debütant Uwe Jörke in den Farben des SVD zeigt eine starke Vorstellung und wird Gesamtzweiter beim 25. Edersee Abendlauf in hervorragenden 39:18min. Paulus und Schwarz konnten nach harten Trainingswochen an Jörke nicht dranbleiben, wobei Paulus es noch schaffte als zweiter Läufer unter 40min zu bleiben.

Insgesamt 19 Läuferinnen und Läufer über die Distanzen 5000m und 10300m starteten vom SV Dodenhausen und immer wieder ließ der Lautsprecher verlauten: „… vom SV Dodenhausen.“ Über die 5000m starteten Carolin (25:39min) und Anita Kirschner (27:20min), die jeweils den Altersklassensieg erliefen. Die verbleibenden 17 Läuferinnen und Läufer wagten sich an die 10300m Distanz. Bei den Frauen konnten Wege, Ullmann und Ruhwedel jeweils einen zweiten Platz in Ihren Alterklassen erlaufen. Bei den Männern waren mit Alterklassensiegen Schwarz, Seiwert, Reger und Mehring erfolgreich. Jeweils Zweiter wurden Stiebig, Jörke, Bayer und Kohl. Dritte Plätze erliefen Paulus und Kirschner. Zudem starteten noch Stremme,  Ruhwedel, Möller und Ludwig.

Ergebnisse 25. Edersee Abendlauf 5000m vom 06.08.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.WJA5000m Kirschner, Carolin25:39E
1.W455000m Kirschner, Anita27:20E

Ergebnisse 25. Edersee Abendlauf 10300m vom 06.08.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
2.W3010300mWege, Carmella51:57E
2.W3510300mUllmann, Simone56:57E
2.W5010300mRuhwedel, Ulrike55:21E
1.M3010300mSchwarz, Mike40:59E
2.M3010300mStiebig, Normen41:17E
5.M3010300mStremme, Stefan55:54E
1.M3510300mSeiwert, Oliver42:32E
2.M4010300mJörke, Uwe39:18E
3.M4010300mPaulus, Ralf39:57E
1.M4510300mReger, Franz42:48E
2.M4510300mBayer, Gert43:19E
2.M5010300mKohl, Walter43:56E
3.M5010300mKirschner, Klaus46:37E
4.M5010300mRuhwedel, Helmut49:25E
9.M5010300mMöller, Burkhard55:05E
1.M5510300mMehring, Bernd42:19E
5.M5510300mLudwig, Harald52:27E

Domes mit Titel bei NH Meisterschaften über 5000m

Marianne Domes gewinnt mit einer sehr guten 22:13,26min die AK W60 und wird NH Meisterin. Des Weiteren waren noch Dieter Kotte und Bernd Mehring am Start in Borken. Kotte lief die 5000m in 18:38,44min und wird Vizemeister in der M50. Mehring absolvierte die Distanz in 19:33,16min und wurde Dritter. Gratulation!

Ergebnisse Nordhessische Meisterschaften Borken 5000m vom 05.08.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W605000m Domes, Marianne22:13,26E
2.M505000m Kotte, Dieter18:38,44E
3.M555000m Mehring, Bernd19:33,16E