Nachtrag Ergebnisse Hessische Berglaufmeisterschaften und Korbacher Altstadtlauf

Am vergangenen Samstag waren auch unsere Laufkameraden Bernd Mehring und Uwe Jörke für den SVD unterwegs. Mehring lief einen vierten Platz bei den Hessische Berglaufmeisterschaften in Kassel in der AK M55 heraus. Jörke wurde dritter beim Korbacher Altstadtlauf in der AK M40. Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse 22. Kasseler Herkules-Berglauf mit 11. Hessischen Berglaufmeisterschaften 6200m vom 24.09.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
4.M556200m Mehring, Bernd30:02E

Ergebnisse 11. Korbacher Altstadtlauf - Auf der Goldspur 6750m vom 24.09.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
3.M406750m Jörke, Uwe25:18E

2. Edersee Lauf in Herzhausen

Zum zweiten Mal fand der Edersee Lauf in Herzhausen statt, dieses Jahr zusätzlich im Angebot die Distanz des Halbmarathon bis nach Ederbringhausen und zurück. Diese führte entlang des wundervollen Radweges und bot einen schönen Naturlauf entlang des Edertales.

Insgesamt waren 14 Läufer über die drei Distanzen der Senioren angetreten, sogar zwei Läufer nahmen das Angbot von zwei Wettkämpfen wahr. Hierbei konnte Ralf Paulus bei beiden jeweils den Gesamtsieg erlaufen, wobei über die 10000m Distanz Paulus mit Uwe Jörke zusammen zeitgleich einlief. 9:30 Uhr fiel der Startschuss zum ersten Halbmarathon. Gleich vorne Weg lief Ralf Paulus dahinter Oliver Seiwert und Mike Schwarz. Letzterer lies es diesmal langsam angehen und lief zusammen mit Tim-Henning Förster einen gemütlichen Trainingstempolauf. Paulus siegte über die Distanz vor Leck, Dritter wurde Seiwert und den vierten Platz teilten sich Förster und Schwarz.

11:30 Uhr ging es los auf die 5km Distanz. Hier startete  Peter Hecker als einziger Läufer vom SVD und gewann souverän die AK M70. Herzlichen Glückwunsch! Etwa 20 Minuten später ging es dann auch los mit dem Hauptlauf, den 10km. Hier starteten die meisten Starter des SVD. Viele tolle Leistungen resultierten am Ende, besonders hervorzuheben die Leistung von Jörke und Paulus. Letzterer lief trotz des Halbmarathon wieder vorne mit und zeigte somit den ansteigenden Trend der letzten Wochen. Bei den Frauen waren Sabrina Czepa und Carmella Wege an den Start gegangen, beide zeigten ebenfalls beachtliche Leistungen. Unter anderem liefen bei den Männern noch Mike Schwarz, Stefan Stremme, Franz Reger, Walter Kohl, Helmut Ruhwedel, Bernd Mehring, Harald Ludwig und Horst Gaube. Etliche erste Plätze sprangen für den SVD beim diesjährigen Edersee Lauf heraus! Bilder des Laufes sind unter anderem auch bei Joachim Peters zu finden.

Ergebnisse 2. Edersee Lauf Herzhausen 5000m vom 18.09.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.M705000mHecker, Peter38:43E

Ergebnisse 2. Edersee Lauf Herzhausen 10000m vom 18.09.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.WHKL10000mCzepa, Sabrina53:31E
3.W3010000mWege, Carmella50:52E
1.M3010000mSchwarz, Mike53:33E
2.M3010000mStremme, Stefan57:03E
1.M4010000mPaulus, Ralf39:35E
1.M4010000mJörke, Uwe39:35E
2.M4510000mReger, Franz41:09E
1.M5010000mKohl, Walter43:44E
2.M5010000mRuhwedel, Helmut47:41E
1.M5510000mMehring, Bernd41:15E
3.M5510000mLudwig, Harald49:43E
1.M7010000mGaube, Horst57:26E

Ergebnisse 2. Edersee Lauf Herzhausen 20000m vom 18.09.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.M3020000mSchwarz, Mike01:28:03E
1.M3520000mSeiwert, Oliver01:24:21E
1.M4020000mPaulus, Ralf01:18:10E

Seiwert mit 2. Platz beim Alsfelder Brauerei Cup

Mit dem zweiten Platz im Gesamtfeld beendete Oliver Seiwert den diesjährigen Alsfelder Brauerei Cup. Während des gestrigen Basaltlaufes in Niederofleiden wurde Seiwert Dritter in der AK M30 und zugleich auch Dritter im Gesamteinlauf. Beim Alsfelder Brauerei Cup erreichte Seiwert 795 von 800 Punkten bei 4 Läufen.

Ergebnisse Basaltlauf Niederofleiden 15000m vom 17.09.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
3.M3015000mSeiwert, Oliver01:01:23E

Laufcup: Volkslauf in Bergheim

Etliche Läufer vom SV Dodenhausen waren bei dem gestrigen Event, dem Volkslauf in Bergheim dabei.  11 Läuferinnen und Läufer wagten sich an die Distanzen Halbmarathon und 10km. Hier die Ergebnisse:

Ergebnisse 7. Bergheimer Ederauen Volkslauf 4700m vom 03.09.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.WJA5000m Kirschner, Carolin25:28E
1.W455000m Kirschner, Anita26:53E

Ergebnisse 7. Bergheimer Ederauen Volkslauf 10000m vom 03.09.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W3010000m Wege, Carmella51:44E
1.M4010000m Jörke, Uwe39:12E
1.M4510000mReger, Franz41:02E
7.M4510000mSchütz, Martin48:45E
1.M5010000mKotte, Dieter40:24E
5.M5010000mMöller, Burkhard53:52E
6.M5010000mKirschner, Klaus58:49E
1.M5510000mSpiel, Gerhard44:56E
3.M7010000mGaube, Horst01:04:58E

Hessische Straßenlaufmeisterschaften Halbmarathon in Darmstadt

3x Gold, 1x Silber und 4x Bronze lautet die Bilanz für den SV Dodenhausen beim heutigen Wettkampf in Darmstadt, den Hessische Straßenlaufmeisterschaften im Halbmarathon.

29°C, Sonne und eine hohe Luftfeuchtigkeit waren alles andere als optimalen Bedingungen. Glücklicherweise startete der Halbmarathon der Hessischen Meisterschaften bereits um 9Uhr. Im Vorfeld war von maximal 70 Höhenmeter über die Halbmarathondistanz die Rede gewesen, doch im Verlauf des Rennens sollte sich doch herausstellen, dass dieser Halbmarathon alles andere als Flach war. Absolut nicht Bestzeitenfähig, wie dies auch die Zeiten der Athleten zeigen! In Kombination mit den Wetterbedingungen sind bei dem Einen oder Anderen sicherlich 3 Minuten abzuziehen, doch jeder hatte mit diesen Bedingungen zu kämpfen und gerade deshalb sind die erzielten Leistungen sehr gut.

Überraschend tauchte Marianne Domes am Start auf, die kurzfristig nachgemeldet hatte. Dies hat sich durchaus gelohnt, sie holte Gold und wurde Hessische Meisterin in der AK W60. Zweite Frau für den SVD war Ulrike Ruhwedel, die gleich bei Ihrem zweiten Halbmarathon einen guten 6. Platz in der AK W50 herauslief.

Bei den Männern gab es drei Medaillien in den Einzelplatzierungen. Horst Wiegand erlief Silber und wurde Vizemeister der AK M40. Bronze gab es für Mike Schwarz in der AK M30 und Ralf Paulus in der M40. Einen sehr guten 4. Platz in der M30 erlief Normen Stiebig. Ebenfalls auf dem Podest landete Oliver Seiwert in der M35; hier wurde es der 5. Platz. In der M45 landete Michael Jäger auf dem 11. Platz, Peter Kodlin auf Platz 14. Klaus Kirschner platzierte sich auf Rang 4 vor seinem Vereinskameraden Ernst-Ludwig Engelmohr, der 5. wurde. Walter Kohl und Helmut Ruhwedel landeten auf den Plätzen 11 und 14. Ebenfalls auf das Podest als 6. kam auch Bernd Mehring in der M55 vor Harald Ludwig, der 12. wurde. Wilhelm Hecker komplettierte die Einzelstarter mit der Teilnahme in der M60 mit dem 6. Rang.

Noch erfolgreicher war man in den Mannschaftswertungen. Unter allen Mannschaften in Hessen erreichten die Läufer Horst Wiegand, Ralf Paulus und Mike Schwarz den dritten Rang und somit Bronze in 04:13:01h. Ebenfalls Bronze erlief auch die M40/45 mit 04:23:34h. Zwei mal Gold und somit den Hessischen Meistertitel konnten die Mannschaften M30/35 (Titelverteidiger) und M50/55 in je 04:25:38h und 04:22:33h erlaufen.

Hessische Straßenlaufmeisterschaften in Darmstadt 21097,5m vom 04.09.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
6.W5021097,5mRuhwedel, Ulrike01:55:09E
1.W6021097,5mDomes, Marianne01:44:19E
3.M3021097,5mSchwarz, Mike01:25:12M1
4.M3021097,5mStiebig, Normen01:28:06M3
5.M3521097,5mSeiwert, Oliver01:32:20M3
2.M4021097,5mWiegand, Horst01:22:59M1
3.M4021097,5mPaulus, Ralf01:25:00M1
11.M4521097,5mJäger, Michael01:35:49M3
14.M4521097,5mKodlin, Peter01:43:15E
4.M5021097,5mKirschner, Klaus01:26:44M2
5.M5021097,5mEngelmohr, Ernst-Ludwig01:28:04M2
11.M5021097,5mKohl, Walter01:38:05M4
14.M5021097,5mRuhwedel, Helmut01:44:43M4
6.M5521097,5mMehring, Bernd01:28:05M2
12.M5521097,5mLudwig, Harald01:51:11M4
6.M6021097,5mHecker, Wilhelm02:01:37E
3. Platz in der Mannschaftswertung (M1) mit 04:13:01h
4. Platz in der Mannschaftswertung (M2) mit 04:22:33h
10. Platz in der Mannschaftswertung (M3) mit 04:35:50h
23. Platz in der Mannschaftswertung (M4) mit 05:13:34h
1. Platz in der Mannschaftswertung M30/35 (Schwarz, Seiwert, Stiebig) mit 04:25:38h
3. Platz in der Mannschaftswertung M40/45 (Wiegand, Paulus, Jäger) mit 04:23:34h
1. Platz in der Mannschaftswertung M50/55 (Kirschner, Engelmohr, Mehring) mit 04:22:33h
5. Platz in der Mannschaftswertung M50/55 (Kohl, Ruhwedel, Ludwig) mit 05:13:34h