Michael Jäger mit 274. Platz beim Hamburg Marathon erfolgreich!

Auf dem Schauplatz Hamburg Marathon kämpften der Läufer Michael Jäger des SV Dodenhausen mit und zeigte eine fabelhafte Leistung mit einer Zeit von 03:22:25 h, was gleichbedeutend mit dem 1325. Platz im Gesamtfeld ist und mit dem 274. Platz in der Altersklasse M45. Glückwünsche von allen Vereinskameraden.

Ergebnisse Hamburg Marathon 42195m vom 29.04.2012

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
274.M4542195m Jäger, Michael03:22:25E

Etliche neue Bestzeiten bei Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon

Während der heutigen Deutschen Meisterschaften konnten unsere Laufkameraden einmal mehr auf Bestzeitenjagd gehen. Zwar sprangen im Vergleich zum Vorjahr nicht so gute Mannschaftsplatzierungen heraus, dennoch schafften es die M40 und M55 auf´s Treppchen. Zudem gelang es Stiebig, Scheider und Ludwig neue Bestzeiten zu erlaufen.

Schnellster Läufer des SVD war Ralf Paulus. Mit einer 01:22:26h platzierte er sich auf den 23. Platz der M40. Unmittelbar dahinter mit einer Zeit von 01:24:03h kam Klaus Kirschner als 14. der AK M55 ins Ziel. Dritter Läufer war Uwe Jörke als 31. in der AK M40 mit einer 01:24:16h ins Ziel. Nur wenig später schneite auch Normen Stiebig mit neuer persönlicher Bestzeit ins Ziel. Die Uhr zeigte 01:25:12h an und Platz 20 in der AK M35. Mit einer 01:26:19h lief Bernd Mehring als 21. der M55 ins Ziel. Es folgten Frank Reger mit 01:30:12h, Steffen Schneider mit neuer Bestzeit  (01:42:44h), Hans-Reinhard Moll (01:44:58h) und Harald Ludwig, ebenfalls mit neuer persönlicher Bestzeit von 01:45:18h.

In den Mannschaftswertungen konnte sich wie bereits erwähnt, die M40auf Platz 6 einordnen. Die M55 erlief einen sehr guten siebten Platz. Damit liefen beide Mannschaften auf das Treppchen.

Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 21097m TuS Griesheim vom 15.04.2012

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
20.M3521097m Stiebig, Normen01:25:12M2
23.M4021097m Paulus, Ralf01:22:36M1
31.M4021097m Jörke, Uwe01:24:16M1
39.M4021097m Reger, Franz01:30:12M2
43.M4021097m Schneider, Steffen01:42:44M3
14.M5521097m Kirschner, Klaus01:24:03M1
21.M5521097m Mehring, Bernd01:26:19M2
36.M5521097m Moll, Hans-Reinhard 01:44:58M3
37.M5521097m Ludwig, Harald01:45:18M3
40. Platz in der Mannschaftswertung (M1) mit 04:11:10h
49. Platz in der Mannschaftswertung (M2) mit 04:21:55h
59. Platz in der Mannschaftswertung (M3) mit 05:13:25h
6. Platz in der Mannschaftswertung M40 (Paulus, Jörke, Reger) mit 04:17:14h
7. Platz in der Mannschaftswertung M55 (Kirschner, Mehring, Moll) mit 04:35:36h

Altenlotheimer Dorflauf

Während der gestrigen Laufveranstaltung in Altenlotheim fiel die Beteiligung vom SVD etwas geringer aus, als die Jahre zuvor. Dies liegt unter anderem daran, dass heute in Griesheim die Deutschen Halbmarathon Meisterschaften stattfinden und dies mit 9 Läufern vom SV Dodenhausen.

Trotzdem gaben die Läuferinnen und Läufer gestern alles um das bestmöglichste Ergebnis zu erzielen. Immer wieder gern besucht bietet der Lauf in Altenlotheim alles was das Läuferherz begehrt. Bilder des Laufes sind unter anderem auch bei Joachim Peters zu finden.

Ergebnisse 9. Altenlotheimer Dorflauf 5000m vom 14.04.2012

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.WHKL5000mCzepa, Sabrina25:03E
1.W355000mSchmermund, Simone24:43E
1.M305000mSchwarz, Mike17:51E
1.M705000mHecker, Peter30:16E

Ergebnisse 9. Altenlotheimer Dorflauf 10000m vom 14.04.2012

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W3010000m Wege, Carmella49:09E
2.W5010000m Ruhwedel, Ulrike52:36E
3.M3010000m Stremme, Stefan56:12E
5.M5010000m Möller, Burkhard50:45E
1.M5510000m Kohl, Walter42:08E
3.M5510000m Ruhwedel, Helmut45:29E
5.M5510000m Kirschner, Klaus59:46E
2.M7010000m Gaube, Horst56:07E

Dr. Markus Schraub macht sich ein Geburtstagsgeschenk und gewinnt die Kaiseretappe vom 3-Berge-Lauf 2012; Astrid Staubach verbessert Bestmarke um 4 Minuten; Tim-Henning Förster und Sandra Ricke vom TSV 1850/09 Korbach gewinnen Königsetappe

Die diesjährige “Kaiseretappe”, die rund 26,2km um den Kellerwald mit über 900 Höhenmetern, wurde von Dr. Markus Schraub vom SF Blau-Gelb Marburg Sieger hochverdient gewonnen und dies zu seinem 40. Geburtstag. Mit einer Zeit von 01:49:52 h sicherte sich hochverdient den Titel des “Kaiser” vom 3-Berge-Lauf und hatte knappe 4 Minuten Vorsprung auf seinen Verfolger Horst Wiegand vom SVD. Die schnellste Frau und folglich “Kaiserin” war Astrid Staubach von der LG Vogelsberg. Sie absolvierte den Lauf schon des öfteren und hielt die alte Bestmarke schon seit einige Jahren. Für Staubach waren die gestrigen Bedingungen scheinbar gut, denn mit einer Verbesserung der alten Bestmarke um gute 4 Minuten stellte Staubach eine neue Bestmarke mit 02:04:10 h auf. Mit dieser Zeit kam sie zudem als 13. im Gesamtläuferfeld, welches mit 77 Startern gut besetzt war.

Die “Königsetappe”, den 13,7km über das Hohe Lohr, gewann Tim-Henning Förster vom TSV 1850/09 Korbach souverän in 54:21 min, dicht gefolgt von Herbert Wilke und Hubertus Henning, ebenfalls vom TSV 1850/09 Korbach. “Königin” 2012 wurde Sandra Ricke auch vom TSV 1850/09 Korbach, die mit sehr guten 01:02:15 h als 5. im Gesamtfeld von 66 Läuferinnen und Läufern ganz vorn dabei war. Zweite und Zweite Frau wurden Carmella Wege und Heike Weiss vom SV Dodenhausen und Laufen gegen Krebs.

“Prinz” und “Prinzessin” über die 4,3km Distanz heimsten sich die Läufer Dominic Gottier von der Eintracht Frankfurt und die vereinslose Nina Paul ein.  Dominic Gottier benötigte 17:24 min und Nina Paul 21:39 min und kam als 10. im Gesamtfeld ins Ziel.

Insgesamt 192 Läufer fanden den Weg in den Kellerwald, ein neuer Teilnehmerrekord. Das Wetter zeigte sich in diesem Jahr nicht gerade von seiner besten Seite. Temperaturen um 6-10°C  eigentlich freundliche für neue Bestzeiten wurden durch starke Winde nicht gefördert. Insgesamt erschwerten diese Bedingungen den Läufern doch die Berge gut zu überwinden.

Des Weiteren waren auch einige Läufer des SV Blau-Weiß Dodenhausen an den Start gegangen, wobei die Läufer sich wie in den gesonderten Tabellen am Artikelende platzierten. Zu guter Letzt sind alle teilnehmenden Läufer und Läuferinnen und den gesamten Helfern zu danken, die eine solch tolle Veranstaltung erst möglich machen!

Ergebnisse 11. Dodenhäuser 3-Berge-Lauf 4300m vom 31.03.2012

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.M354300m Schmermund, Simone23:04E
2.M704300m Hecker, Peter27:19E

Ergebnisse 11. Dodenhäuser 3-Berge-Lauf 13700m vom 31.03.2012

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
2.W3013700m Wege, Carmella01:15:16E
1.W5013700m Ruhwedel, Ulrike01:23:50E
2.M3013700m Pohl, Karsten01:09:18E
4.M3013700m Stremme, Stefan01:36:07E
8.M4013700m Möhl, Uwe01:19:25E
6.M5013700m Möller, Burkhard01:17:47E
3.M6013700m Kleinewillinghöfer, Ulrich01:24:48E
1.M6513700m Vollmerhausen, Peter01:15:26E
2.M7013700mGaube, Horst01:39:39E

Ergebnisse 11. Dodenhäuser 3-Berge-Lauf 26200m vom 31.03.2012

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
2.M3526200m Seiwert, Oliver02:07:13E
2.M4026200m Jörke, Uwe01:57:29E
1.M4526200m Wiegand, Horst01:53:14E
5.M4526200m Reger, Franz02:09:37E
6.M4526200m Jäger, Michael02:09:40E
8.M4526200m Bayer, Gert02:13:08E
5.M5026200m Strohwald, Uwe02:10:07E
1.M5526200m Mehring, Bernd02:03:01E
8.M5526200m Kohl, Walter03:18:03E
9.M5526200m Kotte, Dieter03:18:04E

Ergebnisse 11. Dodenhäuser 3-Berge-Lauf 4300m Walking vom 31.03.2012

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W354300m Möller-Jäger, Melanie37:37E
1.W504300m Grebe, Gisela40:32E
2.W504300m Weinand, Marianne40:33

Ergebnisse 11. Dodenhäuser 3-Berge-Lauf 13700m Walking vom 31.03.2012

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W4513700m Hecker, Karin01:53:45E
1.M5513700mHofmeister, Ludwig02:15:12E