Hessische Crossmeisterschaften und Lahntallauf am 27.02.2016

Aktives Wochenende für den SV Dodenhausen. Bei den Hessischen Crossmeisterschaften in Wirmighausen gingen Marianne Domes, Carmella Wege, Michael Jäger und Normen Stiebig an den Start. Die Läufer fanden eine anspruchsvolle Crossstrecke mit vielen Kehren und teilweise tiefen Bodenverhältnissen vor, die den Aktiven alles abverlangte. Die Strecke führte über eine am Hang gelegene Wiese auf der der Kurs abgesteckt war. Der Lauf fand zwar bei strahlendem Sonnenschein statt, aber es herrschte auch ein klirrend kalter Wind, so dass die gefühlten Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes lagen. All dies konnte Marianne Domes aber nicht von Ihrem nächsten Meisterschaftstitel in der W65 abhalten. In 25:38 min. hatte Marianne 4:37 min. Vorsprung auf die Zweitplatzierte. Alle weiteren Ergebnisse weiter unten in der Tabelle.

Am gleichen Tag fand in Marburg der 24. Marburger Lahntallauf statt. Organisiert wird der Lauf von dem Ultra Sport Club Marburg. Über die Ultra Strecke von 50km ist Gert Bayer an den Start gegangen und finishte den Lauf nach 4:24:47 Std. Über die Halbmarathon Distanz sind  Friedhelm Schween (01:39:24 Std.) und Helmut Ruhwedel (01:42:00 Std.) gestartet.

Allen aktiven unseren herzlichen Glückwunsch und gute Erholung.

 

Ergebnisse Hessische Crossmeisterschaften Wirmighausen 27.02.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W655.000mDomes, Marianne25:38min.E
5.W355.000mWege, Carmella24:37min.E
9.M358.000mStiebig, Normen31:16min.E
15.M505.000mJäger, Michael21:54min.E

Ergebnisse Lahntallauf 27.02.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
5.M5050 kmBayer, Gert04:24:47 Std.E
4.M5021,1 kmSchween, Friedhelm01:39:24 Std.E
4.M5521,1 kmRuhwedel, Helmut01:42:00 Std.E

3 Berge Lauf Samstag 02.04.2016

Hallo,

Nachmeldungen zum 3 Berge-Lauf sind problemlos am 02.04.2016 problemlos bis 12:15 Uhr möglich.

Euer Orga Team

 

Hallo liebe Laufsportfreunde,

in wenigen Tagen fällt der Startschuss zum 3 Berge Lauf 2016. Voranmeldungen können noch bis Donnerstag den 31.03.2016 vorgenommen werden. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag ohne Probleme (bis 12:15 Uhr) möglich. Bitte beachtet bei eurer Planung, dass in diesem Jahr die Anmeldung in der Dorfmitte im Zielbereich (alte Schule) erfolgt.

Wir wünschen Euch eine gute Anreise.

Euer Orga Team

 

Liebe Laufsportfreunde,

Im Jahr 2016 findet unser 3 Berge Lauf am Samstag den 02.04.2016 statt. Wie aus den Vorjahren gewohnt fällt der Startschuss für alle Läufe um 13:00 Uhr auf dem Sportplatz in Dodenhausen. Die Strecken werden wie in den letzten Jahren für den Waldeck Frankenberger Laufcup gewertet.

Die Online Anmeldung ist bereits aktiv und darf gerne genutzt werden. Nachmeldungen können am Veranstaltungstag bis 12:15 Uhr erfolgen.

Damit wir den Lauf pünktlich um 13:00 Uhr starten können haben wir uns dieses Jahr entschlossen die Anmeldung in die Alte Schule (Ziel) zu verlegen. Die alte Schule liegt ca. 200m vom Start entfernt in der Dorfmitte. Bitte beachtet dies bei eurer Planung.

Auch in diesem Jahr wird die Zeitnahme wieder mittels einer Zeitmessanlage erfolgen. Wir werden daher für den Transponder wieder 10 Eur Pfand erheben, der direkt im Ziel erstattet wird.

Im Zielbereich und in der Alten Schule wird wieder für euer leibliches Wohl gesorgt. Wie gewohnt gibt es die Zielverpflegung, ein Kuchenbuffet und Würstchen.

Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme, wünschen allen eine gute Vorbereitung und gute Anreise. Das Orga Team und der SV Dodenhausen freut sich darauf euch am 02.04.2016 in Dodenhausen begrüßen zu dürfen.

Euer Orga Team

Vordere Platzierungen bei Ippinghäuser Winterlaufserie

Bei der Ippinghäuser Winterlaufserie 2015 / 2016 konnten die Läufer des SVD vordere Plätze in den Altersklassen sowie in der Mannschaftswertung erzielen. Um in die Endwertung der Laufserie zu kommen müssen mind. 3 von 4 Läufen absolviert werden. Die Laufserie begann im November 2015 und es folgten dann monatlich (Dez., Jan. und Febr.) die nächsten Wertungsläufe. An der Laufserie über die Langstrecke (15km) haben teilgenommen: Thorsten Vackiner (2. Platz AK M30); Normen Stiebig (3. Platz AK M30); Ralf Paulus (2. Platz M40) und Bernd Mehring (3. AK M50). Die anspruchsvolle Strecke führt durch den Ippinghäuser Wald und Anstiege und Bergab Passagen wechseln sich ab. Im Ziel haben die Läufer dann einen Höhenunterschied von 260 mtr. überwunden. Die ersten ca. 1,5 km führen über einen besseren Trampelpfad quer durch den Wald, der je nach Wetterlage besser oder schlechter zu laufen ist. Alles in allem ist es eine sehr abwechslungsreicher Lauf, der den Läufern einiges abverlangt. Der TSV Ippinghausen organisierte diesen Lauf mittlerweile zum 23. mal mit viel Liebe und Einsatz. Die Läufer fanden bei jedem Lauf ein gut organisierten Lauf vor.

In der Mannschaftswertung konnte unter 11 Mannschaften, hinter dem PSV Kassel der hervorragende 2. Platz belegt werden.

Ergebnisse Serienwertung Winterlaufserie Ippinghausen

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
2.M3015 kmVackiner, Thorsten02:53:25 Std.E
3.M3015 kmStiebig, Normen02:57:42 Std.E
2.M4015 kmPaulus, Ralf03:06:50 Std. E
3.M5015 kmMehring, Bernd03:20:48 Std.E

Erfolgreiches Wochenende für SVD bei Deutschen Hallenmeisterschaften in Erfurt und den Nordhessischen Crossmeisterschaften in Gudensberg

Erfolgreiches Laufwochenende für den SV Dodenhausen. Den Anfang hat Marianne Domes bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren in Erfurt gemacht. Sie erzielte über 3.000m in 14:20 min. unter fünf Starterinnen den Vizetitel in der W65.

Weiter ging es dann in Gudensberg bei den Nordhessischen Crossmeisterschaften. Hier konnte Thorsten Vackiner (M30) den Nordhessen Titel in den Kellerwald holen. Den Vizetitel konnten Ivonne Trus (W35), Bernd Mehring (M60) und Normen Stiebig (M35) erzielen. Besonders ärgerlich dabei ist, dass Normen sich bei den Runden verzählt hat und so eine Runde zu viel gelaufen ist. Leider haben die Kampfrichter ihn auch nicht rechtzeitig in den Zielkanal geleitet, so kamen zwei unglückliche Umstände zusammen und führten zu dem blöden Missgeschick. Die M50 Mannschaft mit den Läufern: Klaus Kirschner, Michael Jäger und Steffen Schneider vervollständigten schließlich den Medaillensatz und haben den 3. Platz erlaufen.

Ergebnisse Deutsche Hallenmeisterschaften Senioren Erfurt 13.02.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
2.W653000mDomes, Marianne14:20 min.E

Ergebnisse Nordhessische Crossmeisterschaften Gudensberg 13.02.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
2.M357.700mStiebig, Normen36:35min.E
1.M307.700mVackiner, Thorsten30:58min.E
2.W355.300mTrus, Ivonne30:29min.E
2.M605.300mMehring, Bernd24:28min.E
5.M555.300mKirschner, Klaus22:57min.E
5.M505.300mJäger, Michael23:40min.E
8.M505.300mSchnedier, Steffen26:29min.E

3. Platz Mannschaft M50: Klaus Kirschner, Michael Jäger, Steffen Schneider      1:13:06 Std.

SVD mit Hessentitel in die Meisterschaftssaison 2016 gestartet

Am Sonntag, 31.01.2016 fanden in Stadt Allendorf die Hessischen Hallenmeisterschaften der Senioren statt. Für den SVD sind Marianne Domes und Klaus Kirschner über 3000m an den Start gegangen. Marianne konnte in der Zeit von 13:45 min. in der W65 den ersten Hessentitel der Saison 2016 für den SVD erlaufen. Klaus Kirschner konnte in einem starken Feld mit 11:24 min. den 4. Platz erlaufen und ist nur knappe 8 Sekunden am 3. Platz der M55 vorbei gelaufen. Herzlichen Glückwunsch den 2 Athleten und auf eine erfolgreiche Fortsetzung bei den anstehenden Crossmeisterschaften am 13.02. in Gudensberg und am 27.02. in Wirmighausen.

Ergebnisse Hessische Hallenmeisterschaften Senioren Stadt Allendorf 31.01.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W653000mDomes, Marianne13:45 min.E
4.M553000mKirschner, Klaus11:24 min.E