3 Meister-, 4 Vizemeistertitel und ein Bronzeplatz bei Nordhessischen Meisterschaften in Frankenberg 20.03.2016

Bei den Nordhessischen Meisterschaften am Sonntag, den 20.03.2016 war der SVD stark vertreten. Das gilt sowohl für die Anzahl der Läufer als auch für die erbrachten Leistungen. So konnten die Athleten 2 Nordhessische Meistertitel und 3 Vizetitel erringen. In der W65 war Marianne Domes der Titel nicht zu nehmen, sie erreichte das Ziel in sehr guten 46:08 min. Den 2. Titel konnte Normen Stiebig in der M35 erlaufen, er erreichte das Ziel mit neuer Bestzeit von 35:51 min. und konnte damit seine alte Bestmarke um 43 Sekunden verbessern. Die Vizetitel gingen in  der AK  M70 an Peter Vollmerhausen in 51:07 min., Bernd Mehring in der AK M60 in 42:31 min.  und Gert Bayer in der AK M50 in 40:17. Unabhängig von den Platzierungen wurden von allen aktiven wieder einmal super Leistungen erbracht. Das lag mit Sicherheit auch an der super Unterstützung vom Streckenrand. Der Dank gilt unseren Vereinskameraden/innen Ulrike, Jens, Anja, Stefan und allen anderen die die aktiven so super unterstützt haben.

In der Mannschaftswertung konnte in der AK M60 und älter von Bernd Mehring, Peter Vollmerhausen und Günter Grunewald ebenfalls der Meistertitel errungen werden. Die zwei M50 Mannschaften des SVD mussten sich nur dem TuSpo Borken geschlagen geben und belegten den Silber und Bronzerang. Zur Silbermannschaft gehörten: Klaus Kirschner, Gert Bayer und Michael Jäger. Die zweite Mannschaft setzte sich aus Walter Fieting, Friedhelm Schween und Steffen Schneider zusammen.

Beim Frankenberger Volkslauf sind über die 5km Distanz Stefan Stremme in der AK M35 und Lea Klawe WJU 18 an den Start gegangen. Lea konnte in ihrer AK in 21:15 min. den 2. Platz erzielen und Stefan in 25:23 min. den 3. Platz. Über die 10km Distanz ist Peter Groß gestartet und erzielte in 37:55 min. den 2. Platz in der M45.

Ergebnisse Nordhessische Meisterschaften 10km in Frankenberg vom 20.03.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W6510kmDomes, Marianne46:38 min.E
2.M7010kmVollmerhausen, Peter51:07 min.M1
4.M6010kmGrunewald, Günter52:27 min.M1
2.M6010kmMehring, Bernd42:31 min.M1
4.M5510kmKirschner, Klaus40:05 min.M2
5.M5510kmFieting, Walter41:10 min.M3
7.M5510kmKohl, Walter45:24 min.E
8.M5510kmRuhwedel, Helmut45:49 min.E
2.M5010kmBayer, Gert40:17 min.M2
4.M5010kmJäger, Michael41:03 min.M2
6.M5010kmSchween, Friedhelm44:11 min.M3
7.M5010kmSchneider, Steffen44:49 min.M3
1.M3510kmStiebig, Normen35:51 min.E

Ergebnisse Frankenberger Strassenlauf 20.03.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
3.M355kmStremme, Stefan25:23 min.E
2.WJU1810kmKlawe, Lea21:15 min.E
2.M4510kmGroß, Peter37:55 min.E

1. Platz Mannschaftswertung M60 und älter (Bernd Mehring, Peter Vollmerhausen, Günter Grunewald)  2:26:05 Std. (M1)

2. Platz Mannschaftswertung M50 (Klaus Kirschner, Gert Bayer, Michael Jäger) 2:02:25 Std. (M2)

3. Platz Mannschaftswerrung M50 (Walter Fieting, Friedhelm Schween, Steffen Schneider) 2:10:10 Std. (M3)

 

Trend für Schwarz geht langsam wieder aufwärts, 2. Platz beim 13. Kiebinger Osterlauf

Heute fand in Kiebingen der 13. Osterlauf statt und Schwarz hatte sich einen schönen schnellen TDL vorgenommen, da er erst seit kurzem wieder kontinuierlich nach überstandener Atemwegsinfektion im Training ist. Knappe 14 Tage außer Gefecht machen sich auch im Läuferleben bemerkbar und es dauert seine Zeit wieder an seine Form anzuknüpfen. Die Bedingungen schienen eigentlich gar nicht so schlecht zu sein, wobei im Neckartal wieder ein ordentlicher Ostwind vorhanden war, der die knappen 6°C zu einem eisigen Erlebnis machen sollte. Entsprechend zog sich Schwarz an, was sich im Verlauf des Rennens aber eher als hinderlich erwies, da der Himmel aufklärte und die Temperaturen schnell auf 12°C zunahmen. Dafür war Schwarz dann doch ein wenig zu gut angezogen, was gerade zum Ende des Rennen sich bemerkbar machte.

Um 14 Uhr war der Start und er ging es diesmal sehr diszipliniert und taktisch an. Da er sich seit einer Woche in der Halbmarathonvorbereitung für Bad Liebenzell befindet, waren die Knochen müde und eigentlich nur ein TDL im Bereich von 3:55min/km geplant. Etwas schneller sollte es dann doch sein und er stellte seine Polar auf 3:45min/km ein. Dies konnte er eigentlich die gesamte Strecke gut laufen, auch wenn es immer wieder enorm Gegenwind zu überstehen galt, der schon ein wenig Kraft kostete. Letztenendes zeigte Schwarz seine Uhr 37:24min an, was für eine Punktlandung. Insgesamt hat die Zeit für Platz 30 von 372 gereicht und Platz 2 in der AK M35…

Ergebnisse 13. Kiebinger Osterlauf vom 19.03.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
2.M3510kmSchwarz, Mike37:24E

Start in die Laufcup Saison 2016 in Twiste

Die Laufcup Saison 2016 hat am heutigen Sonntag in Twiste begonnen. Der SVD war mit Gert Bayer, Stefan Stremme und Friedhelm Schween vertreten. Alle konnten bereits zu Beginn der Saison mit guten Leistungen überzeugen. Anbei die detailierten Ergebnisse.

Ergebnisse Twister Volkslauf vom 13.03.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
2.M354,5kmStremme, Stefan24:21 min.E
1.M509,2kmBayer, Gert37:12 min.E
4.M509,2kmSchween, Friedhelm40:07 min.E

Kreis-Crossmeisterschaften Sachsenhausen vom 05.03.2016

Bei den Kreis-Crossmeisterschaften in Sachsenhausen am 05.03.2016 haben Lea Klawe und Eiko Berlitz ihren ersten Wettkampf für den SV Dodenhausen absolviert. Dabei konnten beide auf Anhieb auf das Podest laufen. Lea konnte in der U18 den 1. Platz über 2.400m in 10:00 min. erringen und Eiko in der Hauptklasse den 2. Platz über 5.400m in 19:26 min. Aber auch die routinierten Akteure konnten durchweg mit Siegen bzw. Podest Platzierungen in ihren jeweiligen Altersklassen überzeugen.

Ergebnisse Kreis Crossmeisterschaften Sachsenhausen 05.03.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.U182.400mKlawe, Lea10:00 min.E
1.M555.400mKirschner, Klaus21:02 min.E
3.M505.400mKodlin, Peter23:03 min.E
1.M355.400mStiebig, Normen19:05 min.E
2.Männer5.400mBerlitz, Eiko19:26 min.E