Ralf Paulus Gesamtsieger beim Halbmarathon in Ernsthausen

Wieder einmal war der SV Dodenhausen stark beim heutigen Laufcup Termin vertreten. Über die 5000m Distanz war Peter Hecker an den Start gegangen und erreichte einen hervorragenden zweiten Platz in der Alterklasse M70. Auf den 10000m waren Kirschner und Schwarz angetreten, die es allerdings heute ruhiger angingen und einen Traininglauf absolvierten. Paulus dominierte die Halbmarathon Distanz und wurde Gesamtsieger über die 21,1km. Weiter waren Bayer, Engelmohr (Alterklassensieger M50), Mehring, Isaiasz und Kleinewillinghöfer erfolgreich wie dies in den nachfolgenden Tabellen zu entnehmen ist.

[TABLE=56]

[TABLE=55]

[TABLE=57]

Kirschner und Engelmohr zeitgleich im Ziel über 21,1km beim Volklauf in Bergheim

Insgesamt waren nur vier Läufer des SV Dodenhausen in Bergheim an den Start gegangen. Hierbei erlangte Stefan Stremme in seiner Alterklasse über die 10000m den zweiten Rang. Die verbliebenen drei Läufer Paulus, Kirschner und Engelmohr konzentrierten sich auf die Halbmarathon Distanz. Paulus wurde hierbei in seiner Alterklasse ebenfalls Zweiter. Kirschner und Engelmohr liefen quasi Zeitgleich ins Ziel, allerdings laut Ergebnisliste doch nacheinander.

[TABLE=53]

[TABLE=54]

Engelmohr, Kirschner und Mehring mit 1. Platz in der Mannschaftswertung M50/55 bei Hessischen Meisterschaften im Halbmarathon, Domes mit 1. Platz in der W55

Durchwachsen waren die gestrigen Platzierungen bei den bei Hessischen Meisterschaften im Halbmarathon in Schotten. Erfolgreich für den SV Dodenhausen waren alle Läufer am Start, insbersondere aber die Läufer Engelmohr, Kirschner und Mehring mit 1. Platz in der Mannschaftswertung M50/55 und Domes mit Ihrem 1. Platz in der W55. Mit beachtlichen Resultaten und einer starken Konkurrenz setzten sich auch die Mannschaften durch. Mit vier Mannschaften konnte sich der SV Dodenhausen überzeugend unter 48 Mannschaften platzieren. Mit Platz 14 erreichte hierbei die Mannschaft Wiegand, Engelmohr und Kirschner hierbei das beste Resultat der gestarteten Team.

[TABLE=52]

SV Dodenhausen mit starkem Teilnehmerfeld beim Volklauf in Schmillinghausen

Einmal mehr bestimmten die Läufer des SV Dodenhausen das geschehen um die vorderen Plätze während des Volkslaufes in Schmillinghausen mit. Dabei teilten sich die Läufer auf die 10,5km und 21,1km Distanzen auf. Bei den Frauen konnte wieder einmal mehr Marianne Domes in der Alterklasse W50 über die 10,5km überzeugen. Bei den Männern war hier Ralf Paulus als gesamt zweitplatzierter, sowie mit dem Alterklassensieg erfolgreich. Über die Halbmarathon Distanz kamen Kirschner und Engelmohr fast Zeitgleich ins Ziel. Kurz danach die Läufer Mehring, Bayer und Strohwald.

[TABLE=50]

[TABLE=51]

Wiegand und Kirschner über 5000m im Blumenhainstadion beim TuSpo Borken erfolgreich

Beim 5000m Wettkampf  am 18.08.2009 beim TuSpo Borken waren vier Läufer des SV Dodenhausen gemeldet. Dabei erreichte eines der „schnelleren Pferde im Stall“, Horst Wiegand, mit einer fabehaften Leistung von 17:40 Minuten den zweiten Platz in der Alterklasse M40. Auch unser Spartenleiter Uwe Möhl platzierte sich gut mit einer Zeit von 20:44 Minuten. In der Alterklasse M50 war wieder einmal mehr Trainer Klaus Kirschner erfolgreich. Er belegte den ersten Platz mit einer Leistung von 18:08 Minuten. Direkt dahinter konnte sich Bernd Mehring mit einer Zeit von 19:03 Minuten platzieren.

[TABLE=45]

Edersee-Abendlauf: SV Dodenhausen mit 10 Läufern am Start vertreten

Der gestrige Abendlauf in Hemfurth am Edersee war wieder sehr gut durch die Läufer des SV Dodenhausen vertreten. Gleich mehrere Läufer überzeugten mit sehr guten Zeiten auf anspruchsvollen Strecken. Hervorzuheben sind insbesondere die Läufer Michael Jäger, Gerhard Spiel und Klaus Kirschner, die jeweils den ersten Platz in Ihrer Altersklasse über die 5km und 10km Strecken erreichen konnten.

[TABLE=42]

[TABLE=43]

Schmidt und Kirschner beim 2. Brückenlauf in Niederurff erfolgreich

Am Samstag den 25.07.2009 waren ebenfalls etliche Läufer des SV Dodenhausen zum 2. Brückenlauf in Niederurff angetreten. Es war ein sehr coupiertes Gelände zu durchlaufen mit ca. 140 Höhenmetern, aber es lief für den SV Dodenhausen gut.  Es waren 87 Läufer am Start, wobei bei den 11,4 km in der Altersklasse M40/45 insgesamt 21 Starter und in der Klasse Altersklasse  M50/55 insgesamt 9 Starter mitmachten.

Uwe Schmidt war hierbei auf der 6,6 km Strecke in der Alterklasse M50/55 mit 24:31 Minuten erfolgreich. Auf der 11,4 km Strecke traten Uwe Strohwald,  Klaus Kirschner, Walter Kohl  und  Günter Grunewald für den SV Dodenhausen an. Alle mit hervorragenden Ergebnissen.

[TABLE=38]

[TABLE=39]