Hilmar Schneider gewinnt die Kaiseretappe vom 3-Berge-Lauf 2011

Auf der diesjährigen “Kaiseretappe”, den 26,2km rund um den Kellerwald mit über 900 Höhenmetern, wurde Hilmar Schneider von der MT Melsungen Sieger. Als Einziger blieb er unter der magischen Marke von 2 Stunden und sicherte sich hochverdient den Titel des “Kaiser” vom 3-Berge-Lauf. Dabei hatte sich Schneider sogar noch um 2km verlaufen, ansonsten wäre sogar eine noch bessere Zeit herausgekommen. Am Ende zeigte seine Uhr 01:57:08 h an. Die schnellste Frau und folglich “Kaiserin” war Katja Funk, ebenfalls von der MT Melsungen. Sie absolvierte den Lauf mit einer Zeit von 02:24:14 h und damit als 26. im Gesamtläuferfeld, welches mit 85 Startern gut besetzt war.

Die “Königsetappe”, den 13,7km über das Hohe Lohr, gewann Dr. Markus Schraub vom TSV Rosenthal souverän in 54:03 min. Damit kann er sich “König” vom 3-Berge-Lauf nennen. Dicht folgten Ihm Herbert Wilke vom TSV Korbach und Ralf Paulus vom SV Blau-Weiß Dodenhausen. “Königin” 2011 wurde Evelyn Latta von der LG Altenstadt. Mit 01:08:18 h sicherte sie sich diesen Titel und platzierte als 20. im Gesamtfeld.

Die Titel des “Prinz” und “Prinzessin” über die 4,3km Distanz heimsten sich die Läufer Gerhard Peters vom TSV 09 Twiste und Sybile Arc vom TSV Korbach ein. Bei den Männern war es ein besonders spannendes Rennen, Gerhard Peters siegte mit nur 1 Sekunde Vorsprung vor Joachim Peters in 18:08 min. Bei den Frauen gewann Sybile Arc und kam als 5. im Gesamtfeld ins Ziel.

no images were found

Insgesamt 182 Läufer fanden den Weg in den Kellerwald. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Leider waren die Temperaturen um 25°C nicht gerade förderlich um neue Bestzeiten zu laufen. Insgesamt erschwerten diese Bedingungen den Läufern doch die Berge gut zu überwinden. Dafür erfreute man sich dem wundervollen Panorama des Kellerwaldes und der 3-Berge. An der Spitze fand gleich ein schnelles Rennen statt und die üblichen Verdächtigen setzten sich schnell vom restlichen Teilnehmerfeld ab. Nachdem sich bereits die 4,3er vom restlichen Teilnehmerfeld getrennt hatten, wo beide Peters das Feld anführten, waren die weiteren besagten Verdächtigen bereits am ersten Anstieg der 13,7er und 26,2er, wo Dr. Schraub, Wilke, Paulus und Schwarz sich abgesetzt hatten. Bis Battenhausen waren diese noch recht nah beieinander, wobei sich Dr. Schraub schon ein wenig abgesetzt hatte.

Nach der erneuten Trennung der Verbliebenen kamen die Läufer der Kaiseretappe zum zweiten Berg am Jeust, während die 13,7er bereits auf dem Weg ins Ziel waren. Nach erneutem Bergab wartete noch der Wüstegarten, spätestens hier zollten die Läufer ihren Respekt vor der doch sehr anspruchsvollen Strecke.

Im Ziel angekommen warteten viele Läufer und Zuschauer auf die Zieleinkunft der 26,2er Läufer und genossen bei herrlichem Wetter die Erfrischungen, sowie Kaffee und Kuchen. Während die 4,3er und 13,7er bereits im Ziel waren, bzw. nach und nach einliefen, wartete man gespannt auf den ersten Läufer der 26,2km.

Des Weiteren waren auch einige Läufer des SV Blau-Weiß Dodenhausen an den Start gegangen, wobei die Läufer sich wie in den gesonderten Tabellen am Artikelende platzierten. Besonders zu erwähnen sind die Alterklassensieger. Hier reihen sich Carmella Wege, Simone Ullmann, Ulrike Ruhwedel, Mike Schwarz, Ralf Paulus und Rudi Horch über die 13,7km Distanz ein. Bei den 26,2km erliefen den Alterklassensieg Normen Stiebig und Bernd Mehring. Des Weiteren siegte in seiner Alterklasse über die 13,7km Walking Stephan Vaupel.

Zu guter Letzt sind alle teilnehmenden Läufer und Läuferinnen und den gesamten Helfern zu danken, die eine solch tolle Veranstaltung erst möglich machen! Bilder des Laufes sind unter anderem auch bei Joachim Peters zu finden.

Ergebnisse 10. Dodenhäuser 3-Berge-Lauf 13700m vom 02.04.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W3013700m Wege, Carmella01:21:48E
1.W3513700m Ullmann, Simone01:25:02E
1.W5013700m Ruhwedel, Ulrike01:29:58E
1.M3013700m Schwarz, Mike57:40E
1.M4013700m Paulus, Ralf56:46E
4.M5013700m Kohl, Walter01:06:29E
7.M5013700m Isaiaz, Wolfgang01:11:05E
1.M6013700m Horch, Rudi01:08:59E

Ergebnisse 10. Dodenhäuser 3-Berge-Lauf 26200m vom 02.04.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.M3026200m Stiebig, Normen02:09:36E
3.M3526200m Seiwert, Oliver02:11:00E
6.M4526200m Reger, Franz02:13:42E
7.M4526200m Bayer, Gert02:15:06E
12.M5026200m Proll, Lothar03:13:29E
1.M5526200m Mehring, Bernd02:12:39E
3.M6026200m Golde, Wilfried02:54:52E

Ergebnisse 10. Dodenhäuser 3-Berge-Lauf 13700m Walking vom 02.04.2011

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.M4013700m Vaupel, Stephan01:59:04E