Kasseler Nachtlauf am 15.07.2016

Beim Kasseler Nachtmarathon sind am Samstag Abend Simone Schmermund, Hans-Reinhard Moll und Dr. Ernst-Günter Gensch an den Start gegangen. Hans Reinhard Moll konnte in der M65 mit der Super Zeit von 48:21 min. den Silberrang erlaufen. Aber auch Dr. Ernst Günter Gensch (6. M65) und Simone Schmermund (11. W40) konnten gute Platzierungen erzielen.

Ergebnisse Nachtlauf Kassel vom 15.07.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
2.M6510kmMoll, Hans-Reinhard48:21 min.E
6.M6510kmGensch, Ernst-Günther54:11 min.E
11.W4010kmSchmermund, Simone56:44 min.E

Vackiner mit Gesamtsieg in Dodenau, Mehring starke Leistung in M60

Wieder einmal lud das wunderschöne Dodenau und die LG Eder zum diesjährigen Volkslauf ein. Sechs Läufer des SVD zog es in das nördliche Ederbergland um einmal mehr die Landschaft auf der alten Eisbahnstrecke zu genießen.

Stefan Stremme lief über die 5km Distanz einen sehr guten zweiten Platz in der AK M35 nach Hause. Mit 26:11min kommt er immer besser in Form und die sub 25 sind nicht mehr in weiter Ferne. Die verbleibenden fünf Mannen entschieden sich für die Halbmarathon Strecke. Allen voran in einer super Form konnte Thorsten Vackiner einmal mehr den Gesamtsieg für sich ausmachen und lief an diesem Tag ohne Konkurrent in 1:19:39h auf den Gesamtsieg. Dahinter folgte Mike Schwarz nach Verletzungspause und noch immer mit Trainingsrückstand zusammen mit Marcus Mattner von der LG Eder auf dem dritten Rang im Gesamtfeld in 1:25:07h. Beide entschlossen sich einen TDL zu absolvieren um wieder Anschluss für die Wettkämpfe im Herbst zu finden. Einen hervorragenden ersten Platz in der AK M60 erlief Bernd Mehring in grandiosen 1:32:24h. Respekt Bernd! Kurz dahinter folgten zudem noch Walter Fieting mit einer super Zeit von 1:36:08h und dem Alterklassensieg in der M55 und Helmut Ruhwedel mit dem 2. Platz der M55 in 1:43:01h. Allen Läufern einen herzlichen Glückwunsch!!!

Ergebnisse 8. Dodenauer Volkslauf vom 10.07.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
2.M355000mStremme, Stefan26:11E
1.M3021100mVackiner, Thorsten1:19:39E
1.M3521100mSchwarz, Mike1:25:07E
1.M5521100mFieting, Walter1:36:08E
2.M5521100mRuhwedel, Helmut1:43:01E
1.M6021100mMehring, Bernd1:32:24E

 

19. Marburger Nachtmarathon, 01.07.2016

In diesem Jahr fand der Marburger Nachtmarathon bei wesentlich Läufer freundlichem Wetter statt. Währen im letzten Jahr Temperaturen von 35 Grad herrschten, war es in diesem Jahr mit Temperaturen um die 20 Grad wesentlich angenehmer für die Läufer.

Thorsten Vackiner ist über die Marathon Distanz gestartet und konnte mit der sehr guten Zeit von 2:55 Std. den hervorragenden 3. Platz in der AK 30 erlaufen, was gleichbedeutend mit dem 5. Platz im Gesamteinlauf ist.

Über die Halbmarathon Distanz sind 9 Athleten des SVD an den Start gegangen. Hier sind besonders Marianne Domes (W65) und Bernd Mehring (M60) zu erwähnen, beide konnten in Ihrer AK den obersten Podestplatz erlaufen. Bernd ist mit der Zeit von 1:29 Std. gelungen unter der 1:30 Marke zu bleiben und war damit schnellster Dodenhäuser Läufer auf der Halbmarathondistanz. Marianne Domes konnte mit 1:48 Std unter 1:50 Std. bleiben.

Allen Läufern unseren Herzlichen Glückwunsch und eine gute Regeneration.

Ergebnisse 19. Marburger Nachtmarathon 01.07.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
3.M3042,2kmVackiner, Thorsten02:55:43 min.
1.M6021,1kmMehring, Bernd01:29:45 Std.E
19.M4021,1kmSeiwert, Oliver01:39:02 Std.E
28.M5021,1kmSchween, Friedhelm01:44:18 Std.E
29.M5021,1kmJäger, Michael01:44:18 Std.E
6.M5521,1kmEngelmohr, Ernst-Ludwig01:44:19 Std.E
7.M5521,1kmKohl, Walter01:44:31 Std.E
1.W6021,1kmDomes, Marianne01:48:30 Std.E
45.M4021,1kmBornmann, Jens01:52:20 Std.E
7.M6521,1kmGensch, Ernst-Günther02:06:14 Std.E
3.M6521,1kmMoll, Hans-Reinhard01:52:42 Std.E

 

 

Ergebnisse Gellerhausen und Immighausen

Bei den Volksläufen in Gellershausen und Immighausen war der SVD wieder stark vertreten. In Gellershausen konnte Thorsten Vackiner den Halbmarathon in der Super Zeit von 1:16 Std. für sich entscheiden.

Ergebnisse 24. Gellershäuser Abendlauf 18.06.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
2.U10 W8Wege, Emelie4:55 min.
4.U10 W8Hirschberg, Kim-Laura5:01 min.E
2.M355kmStremme, Stefan21:00 min.E
1.W3510kmWege, Carmella45:43 min.E
3.M5510kmKohl, Walter47:03 min.E
2.M6010kmGrunewald, Günter53:46 min.E
1.M7010kmVolmerhausen, Peter51:28min.E
1.W5521,1kmRuhwedel, Ulrike1:57:49 Std.E
1.M3021,1kmVackiner, Thorsten1:16:28 Std.E
2.M4021,1kmSeiwert, Oliver1:48:11Std.E
2. M4521,1kmPaulus, Ralf1:28:01 Std.E
2.M5021,1kmSchween, Friedhelm1:38:07 Std.E
1.M5521,1 kmRuhwedel, Helmut1:39:40 Std.E

Ergebnisse 28. Immighäuser Volkslauf 24.06.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
3.M5010kmSchween, Friedhelm47:08 min.
1.M6010kmMehring, Bernd43:36 min.E

Schwarz in Top Ten bei 3. ERIMA Firmenlauf in Reutlingen

Heute fand in Reutlingen der 3. Erima Firmenlauf statt und dies bei Regen und 13°C. Da Mike Schwarz in der vergangenen Wochen einige Wettkämpfe hinter sich gebracht habe, sollte es heute eine flotte Trainingseinheit werden. Vom Start weg ging es gleich zur Sache und der erste Kilometer lief ganz gut, dann kam auf dem zweiten Kilometer nach ca. 1500m ein Anstieg von 40 Höhenmeter, der ihm dieses Jahr sehr schwer fiel. Dementsprechend konnte er das Tempo auch nicht ganz halten und musste doch zum Ende hin kämpfen. Im Ziel zeigte seine Uhr 17:46 Minuten an, 39 Sekunden langsamer als im Vorjahr, dafür ist die Strecke um gute 200m länger geworden und hat nun ziemlich genau 5km… Platz 10 im Gesamtfeld von >1000 Teilnehmern…

Ergebnisse 3. ERIMA Firmenlauf Reutlingen 12.05.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
4.M355kmSchwarz, Mike17:46E

Schwarz mit Gesamtsieg beim 9. Reinenberglauf in Kusterdingen-Mähringen

Heute fand in Kusterdingen-Mähringen der 9. Reinenberglauf statt und zum zweiten Mal mit der Beteiligung von Mike Schwarz. Er hatte eigentlich vor schneller als im vergangenen Jahr zu laufen, aber daraus wurde heute leider nichts. Vom Start weg konnte Schwarz sich an die Spitze des Feldes setzen und lief so im 3:55er Schnitt an. Es wehte ein starkes Lüftchen und bei den warmen Temperaturen von 23°C fiel es ihm heute verdammt schwer auf das Tempo zu drücken. Irgendwie war der Wurm drin. Bis zum sechten Kilometer ging es stetig bergauf und dann einen Kilometer rapide nach unten, ehe es wieder hieß, stetig das Ehrenbachtal hinauf zu laufen. Nach Kilometer 10 hatte er 39:15min auf dem Tacho und es waren noch 2km zu absolvieren, da wusste Schwarz schon, dass es mit der neuen Bestzeit nix mehr wird. Ins Ziel konnte er mit 47:16min den Gesamtsieg erlaufen, knappe 1:12min langsamer als im Vorjahr, allerdings aber auch erheblich schwerere Bedinungen.

Ergebnisse 9. Reinenberglauf Mähringen 08.05.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.M3512kmSchwarz, Mike47:16E

Vackiner mit Streckenrekord zum Gesamtsieg beim Altenlotheimer Dorflauf am 23.04.2016

Bereits am Samstag den 23.04.2016 konnte Thorsten Vackiner beim 13. Altenlotheimer Dorflauf über die Halbmarathondistanz mit neuem Streckenrekord den Gesamtsieg erlaufen. Die Läufer haben kühle Temperaturen in Altenlotheim erwartet, was den Leistungen aber nicht im Wege stand. Alle Starter konnten mit guten Leistungen überzeugen, was mit etlichen Platzierungen in den Altersklassen belohnt wurde. Anbei die Ergebnisse im Detail.

Ergebnisse 13. Altenlotheimer Dorflauf 23.04.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
1.W5521,1kmRuhwedel, Ulrike1:55:29 Std.E
1.M3021,1kmVackiner, Thorsten1:17:21 Std.E
3.M4021,1kmBornmann, Jens1:40:38 Std.E
2.M4521,1kmPaulus, Ralf1:27:03 Std.E
2.M5021,1kmSchween, Friedhelm1:38:40 Std.E
1.M5521,1kmFieting, Walter1:29:55 Std. E
2.M5521,1kmRuhwedel, Helmut1:38:39 Std.E
1.M6021,1kmMehring, Bernd1:33:07 Std. E
1.M6521,1kmMoll, Hans-Reinhard1:58:58 Std.E
1.M7021,1kmVollmerhausen, Peter01:58:58 Std.E
2.M6010kmGrunewald, Günter52:47 min.E

Deutsche Straßenlauf Meisterschaften 21,1km Bad Liebenzell – Stiebig mit neuer Bestzeit

Heute fanden im wunderschönen Bad Liebenzell die Deutschen Straßenlaufmeisterschaften über die Halbmarathon Distanz statt. Das Wetter war alles andere als perfekt: 5°C, Regen und Wind machten den Läufern das Rennen schwer. Dennoch ist die Strecke sehr schnell und optimal für super Zeiten, was sich für die beiden Läufer des SVD in Bad Liebenzell noch raustellen sollte. Normen und Mike liefen vom Start weg zusammen und fanden schnell ins Rennen und eine super Laufgruppe, die es beiden trotz des Windes ermöglichte schnelle Zeiten zu laufen.

Beide passierten die 10km Marke bei 36:50min. Bis Kimometer 13. konnte Mike ohne Probleme zusammen mit Normen laufen, bekam aber dann plötzlich Magen-Darmkrämpfe und musste Normen ziehen lassen. Er fing sich dann wieder und lief etwa 20m hinter Normen und versuchte sich wieder heranzukämpfen, was ihm auch bei dem 16. Kilometer gelang. Die Freunde war allerdings von kurzer Dauer, denn ein erneuter Schub der Magen-Darm Region zwang Mike dazu einen Schritt herauszunehmen.

Normen lief ein super Rennen und holte das Optimale heraus, was Ihm einen neue Bestzeit von 1:17:59h bescherrte, klasse!!!  Mike musste weiter gegen die Krämpfe ankämpfen und kam nach 1:18:39h, knappe 40 Sekunden hinter Normen ins Ziel. Für die beiden bedeutete dies in einem sehr starken Teilnehmerfeld Platz 86. und 91., sowie die Platzierungen 10. und 11. in der AK M35.

Summa summarum ein tolles Laufwochenende!!!

Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 21,1km in Bad Liebenzell vom 23.04.2016

PlatzKlasseDistanzNameZeitE/M
10.M3521,1kmStiebig, Normen01:17:79 (PB)E
11.M3521,1kmSchwarz, Mike01:18:39 (SB)E

31. Haspa Marathon Hamburg

Bei guten Lauftemperaturen aber recht windigen Bedingungen ist Michael Jäger am 17.04.2016 beim 31. Haspa Marathon Hamburg an den Start gegangen. Michael hat dem Wind getrotzt und hat nach 3:24:13 gefinisht. Herzlichen Glückwunsch zur dieser Leistung und eine gute Regeneration.